Das Meinhardinum sieht orange!

Bis zu den Herbstferien gilt:

  • Die UNTERSTUFEhat weiter normalen Unterricht, der Stundenplan steht in UNTIS. Neue schulinterne Regelungen (neue Pauseneinteilung, kein Jausenverkauf,…) können hier heruntergeladen werden und sind zu beachten.
  • OBERSTUFE: Die Klassen5A, 5G, 6A, 6G, 6H, 7A und 7G haben Schichtbetrieb: Gruppe A: MO-MI-FR / Gruppe B: DI-DO..

Die Klassen 5H, 7H, 8A, 8G und 8H haben Präsenzunterricht. Bitte die Raumeinteilung beachten!

  • Der Stundenplan bleibt auch im Schichtbetrieb grundsätzlich aufrecht. Alle Schülerinnen und Schüler müssen während der stundenplanmäßigen Unterrichtszeit erreichbar sein, ihre Arbeitsaufträge erledigen und an den von einzelnen Lehrpersonen angebotenen Videokonferenzen teilnehmen.
  • Die im Schularbeitenkalender vorgesehenen Schularbeiten werden auch im Schichtbetrieb immer von der ganzen Klasse zur vereinbarten Zeit an der Schule geschrieben. Es werden besondere Vorkehrungen getroffen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Schülerinnen und Schüler, die am Tag der Schularbeit keinen Präsenzunterricht haben, kommen nur zur Schularbeit in die Schule, nicht für den ganzen Schultag.

Selbstverständlich wird und muss in der Phase des Schichtbetriebs neuer Stoff behandelt werden und es finden auch Leistungsfeststellungen statt. Diese Beurteilungen fließen wie üblich in die Semester- bzw. Jahresnote ein und zählen nicht nur zur Mitarbeit.

Dienstag, 20.10.2020, Direktor

 

Download Maßnahmen bei Orange