Landesturnmeisterschaft  10.3.2017






Wir gratulieren den Teilnehmerinnen zu ihren Erfolgen!

 

horizontal rule

 

MEINHARDINUM DIE VIERTE

Alle Jahre wieder könnte man da schon meinen, denn das Meinhardinum hat nun schon zum vierten Mal einen Sieg beim AHS Fremdsprachenwettbewerb für Nord- und Südtirol erringen können.
Diesmal konnte Anina Stigger aus der 8G den Italienischbewerb für sich entscheiden und darf nun am 20. und 21. April das Meinhardinum und ganz Tirol beim Bundeswettbewerb in Wien vertreten.
Doch auch die Leistungen der anderen Kandidaten waren sehr gut. Erstmalig konnten alle 6 Teilnehmer in den Sprachen Englisch, Französisch und Italienisch die 2. Runde, die Diskussionsrunde am Nachmittag erreichen und für die 2 Italienischkandidatinnen ging es sogar noch ab ins Finale. Dabei wurde Anina Stigger fantastische Erste und Carina Prantl hervorragende Dritte.


Foto v.l: Dir. OStR MMag. Georg Jud, Carina Prantl (Italienisch) 7G, Ulrich Sturm (Französisch) 7G, Anina Stigger (Italienisch) 8G,
 Elias Karel (Englisch) 8H, Prof. Mag. Christine Tiefenbrunner-Handl, Maria Kopp (Französisch) 8H, Andreas Mair (Englisch) 8H


Wir gratulieren ganz herzlich!
 

horizontal rule

 

Wintersport Woche der Klassen 2b und 2d – Kölner Haus/Serfaus - 09.-13.01.2017




Auch heuer wieder hieß es für die 2. Klassen ab auf die Piste. Die Klassen 2b und 2d machten sich gemeinsam auf den Weg nach Serfaus,
um vom Kölner Haus ausgehend schneereiche, spannende, lustige, ein wenig gruslige und vor allem sportliche Tage zu erleben.
Beim gemeinsamen Schifahren, Nachtwandern, bei der Adventure Night und an geselligen Hüttenabenden hatten alle die Möglichkeit,
sich besser kennenzulernen und neue Freundschaften zu knüpfen. Gesund und munter starten wir nun gut und mit viel Freude in das neue Jahr.
Herzlichen Dank an die begleitenden Lehrpersonen Prof. Julia Pöll (M 2b/2d), Prof. Anna Heinzle (SM 2b) und Prof. Max Nussbaumer (SK),
die sehr zum (unfallfreien) Gelingen dieser Sportwoche beigetragen haben.

Prof. Irina Anich (Klassenvorstand 2d, GG 2b) & Prof. Roman Gadner (SK 2b/2d)
 

horizontal rule


Alternative Wintersport Woche der Klassen 2a und 2c – Bergeralm - Jänner 2017

Leitung Prof. Claudia Weber und die Klassenvorstände Prof. Helga Reichsöllner und Prof. Viktoria Walter
 

horizontal rule


Workshop „Kakao“, Klasse 1b, 19.12.2016
Gestaltung: Verein Südwind Tirol

Zu Beginn wurden die Bilder „Vom Kakaobaum bis zu Verladung auf Schiffen“ in die richtige Reihenfolge gebracht.




Anschließend wurde in Stationen gearbeitet:
Zum Anfassen: Kakaobohne bis Kakaopulver. / Die größten Kakaoproduzenten weltweit.
Fragen zum Alltag einer Kakaobauernfamilie. / Schokoladeeiskonfekt selbst hergestellt
.




Zum Abschluss wurde in einem Rollenspiel die Kakaoernte an einen Zwischenhändler verkauft.
Die oft auftretenden Ungerechtigkeiten bei diesem Handel wurden dabei deutlich spürbar.


Prof. Notburga Fuchs

horizontal rule

Es ist geschafft !!!

Die Wahlpflichtfachgruppe Informatik von Prof. Otto Westreicher hat ihren eigenen 3D-Drucker
nach peniblem Zusammenbau aus vielen, vielen Einzelteilen erfolgreich in Betrieb nehmen können.
Bianca-MariaHöpperger, Stefan Schranz, Anna Doliner, David Ortner, Linda Pühringer und  Julie Pohl

Wir gratulieren dem erfolgreichen Team!

 

horizontal rule

Bitte beachten Sie, dass unser Anmeldeschluss bereits am
Freitag, den 10. Februar ist.
Ab Dienstag, den 21. Februar werden die Eltern
über den Aufnahmestand informiert.
Eine spätere Anmeldung und Aufnahme ist dann nur mehr bedingt möglich.

horizontal rule

Rückblick "Tag der offenen Tür"












horizontal rule

 

Einweihungsfest des Zubaus, der von unseren SchülerInnen erstmals
im Schuljahr 2015/16 "besiedelt" werden konnte!




Slide 1Slide 3Slide 2

 

horizontal rule


 
Meeresbiologische Projektwoche der Klasse 6A in Pula/Kroatien – 20.-25.09.2016




 


Unter der Leitung von Prof. Mag. Irina Anich (BU-Lehrerin) und Prof. Mag. Markus Föger (KV) fuhr die Klasse 6A auch heuer wieder in die Meeresschule Valsaline nach Pula in Kroatien.
Dort erwarteten sie vier spannende Tage beim Erforschen des Ökosystems Mittelmeer – und zwar theoretisch in der Meeresschule und praktisch beim Schnorcheln in der Bucht, entlang der Felsküste und in einer Meeresgrotte.
Dabei machten sie Bekanntschaft mit vielen ihnen bis dahin unbekannten Organismen der oberen Adria – angefangen bei Seegurken, Seeigeln und zahlreichen Fischarten bis hin zu hoch spezialisierten und oftmals gut getarnten Krebsen, Krabben und Garnelen. Sowohl die heuer erstmalige Unterbringung im Hotel Pula als auch das grandiose Wetter und warme Meer sowie die gemeinsamen abendlichen Ausflüge machten die Woche zu einem besonderen Erlebnis für alle Beteiligten.

Prof. Mag. Irina Anich

 

horizontal rule


Schulerhalter
Abt Hofrat Mag. German Erd

Direktor OStR MMag. Georg Jud

Elternverein
Manuela Valtiner
 

Informieren Sie sich über
unser Angebot!

Internatsleiter
und Leiter der Nachmittagsbetreuung

FL Thomas Egger


Administrator
OStR Mag. Wolfgang Ladner

Sekretariat
Luzia Gruber

Eva Kluibenschädl
 

horizontal rule

Nähere Informationen
zu den Stiftsführungen
05263 - 6242 - 512

In Stiftsangelegenheiten:

Stift Stams
Stiftshof 1
 A-6422 Stams
Tel.: 05263 6242
Fax.: 05263 6242 514


Bild © Alfred Havlicek

Literatur
700 Jahre Stift Stams, Eigenverlag Stift Stams (2. Aufl. 1984)

Ikonensammlung
im Stift Stams

Die bedeutende Ikonensammlung des Tiroler Kirchenhistorikers Ekkart Sauser hat im Stift Stams eine neue Heimat gefunden.

Die Sammlung umfasst 56 Marienikonen aus dem 15. bis zum 19. Jahrhundert, unter anderem sind sie aus Griechenland und Russland.

Der Abt des Zisterzienserstiftes Stams German Erd sagt, „Ikonen sind nicht nur wertvolle Zeugnisse einer ganz besonderen Tradition der Kunst; sie haben auch einen sakramentalen Charakter, sie wollen verehrt und vor ihnen soll gebetet werden“. Mit dem romanischen Gewölbe neben dem Kreuzgang sei eine dafür bestens geeignete Räumlichkeit gefunden worden.

Landtagspräsident van Staa, der diese Erweiterung laut einer Aussendung des Stifts ermöglicht hat, sagt zu der Ausstellung: „Stift Stams erhält damit eine neue, einmalige und seiner Bedeutung als kulturelles und geistiges Zentrum des Tiroler Oberlandes in bester Weise angemessene Attraktion“.

www.stiftstams.at

 

Schulerhalter Stift Stams



35 km westlich von Innsbruck liegt das bekannte Zisterzienserstift Stams, das 1273 vom Tiroler Landesfürsten Meinhard II. und seiner Gemahlin Elisabeth von Bayern, der Witwe Konrads IV. gegründet wurde - zum Gedächtnis an ihren mit 16 Jahren in Neapel enthaupteten Sohn Konradin und als Begräbnisstätte der Tiroler Landesfürsten mit deren Familien. Wohl in erster Linie dynastische Erwägungen dürften Meinhard II. veranlaßt haben, im Jahre 1273 in Stams eine Niederlassung der Zisterzienser ins Leben zu rufen und großzügig auszustatten. Die Hoffnungen des Gründers gingen in Erfüllung; Stams erwies sich nicht nur als Begräbnisstätte der Meinhardiner und Tiroler Habsburger, die stets eng mit dem Landesfürstentum verbunden waren. Äbte und Mönche bewährten sich auch im diplomatischen Dienst und in ähnlichen Funktionen. Das Kloster bildete mit seinem umfangreichen, weit verstreuten Grundbesitz, ein herrschaftliches und ökonomisches Zentrum des Tiroler Oberinntales, aber auch in religiöser und kultureller sowie wissenschaftlicher Hinsicht bewahrte Stams ein hohes Niveau.

Freundeskreis des Stiftes Stams  

Seit 1994 besteht der Freundeskreis des Stiftes Stams, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Konvent bei der schwierigen Aufgabe des Bewahrens, Forschens und Vermittelns zu unterstützen. Der Freundeskreis ist bestrebt, Stift Stams möglichst vielen Menschen bekannt zu machen und Interessierten die Teilnahme an einer Vielzahl von Veranstaltungen zu ermöglichen. Für den Jahresbeitrag von Euro 20,– können Sie ordentliches Mitglied im Freundeskreis werden. Förderer und Freunde genießen viele Vorteile. Mit Ihrer fördernden Mitgliedschaft für einen Jahresbeitrag von Euro 70,– leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Mitgestaltung der Zukunft des Stiftes Stams.

Obmann Mag. Paul Ganzenhuber
Geschäftsführerin: Dr. Isolde Woolley
Freundeskreis des Stiftes Stams
A – 6422 Stams, Stiftshof 3

Tel: +43 (0) 664 34 11 635
Fax: +43 (0) 5263 20038 10
Email: freundeskreis@aon.at
www.freundeskreisstiftstams.at

horizontal rule

Alumni - Verein des Meinhardinums  
AbsolventInnenverein des Meinhardinums
 

Obmann:
OStR MMag. Georg Jud
alumni@meinhardinum.at
Schriftführerin:
Susanne Haas
Kassier:
Raphael Karlinger