2016/2017- 1. Klasse Gymnasium - 2016/2017


Allgemeine Informationen

SCHULFORM:  Gymnasium

AUFNAHME:

Aufgenommen werden Schüler/Schülerinnen, die die 4. Klasse der Volksschule absolviert haben und sowohl die schulischen als auch die charakterlichen Voraussetzungen erfüllen.
Als EXTERNE bzw. HALBINTERNE (Mittagessen und Studienaufsicht am Nachmittag) können Knaben und Mädchen aufgenommen werden.
Das Schülerinnenheim der DON-BOSCO-SCHWESTERN in Stams (Tel.: 05263/6450) nimmt auch Mädchen unseres Gymnasiums auf.
Sollten mehr Anmeldungen für die 1. Klasse vorliegen, als Plätze vorhanden sind, wird im Februar die vorauss. Aufnahme nach einer Reihung (Punktesystem, das die Leistung, Schulnähe usw. berücksichtigt) vorgenommen. 

KOSTEN: 

Vorstehend angeführte Beträge sind zehnmal pro Schuljahr zu zahlen.


STIPENDIEN:

Vergeben das Land Tirol, die Landesgedächtnisstiftung, Schülerbeihilfen , Heimbeihilfen, Schülerunterstützung zur Teilnahme an Schulveranstaltungen das Bundesministerium für Unterricht und Kunst, sowie verschiedene Stiftungen.

ANMELDUNGEN:

Das Anmeldeformular liegt ab 1. Oktober im Sekretariat der Meinhardinums auf.
Tag der offenen Tür 2016: Samstag, der 26. November 2016 von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

 

DER SCHULGEMEINSCHAFTSAUSSCHUSS
HAT FÜR DAS MEINHARDINUM
DIE 5-TAGEWOCHE BESCHLOSSEN.  

 

2016/2017 -  5. Klasse Aufbaurealgymnasium  -  2016/2017

 Allgemeine Informationen

Das MEINHARDINUM ist ein Privatgymnasium des Stiftes Stams mit Öffentlichkeitsrecht. Aufgenommen werden nur Schüler und Schülerinnen, die sowohl die schulischen als auch die charakterlichen Voraussetzungen erfüllen.

SCHULFORM:

VORAUSSETZUNGEN:

BESONDERHEIT:

AUFNAHME:

        Nach Abschluss der 4. Klasse einer Neuen Mittelschule (NMS), wenn das Jahreszeugnis in differenzierten Pflichtgegenständen das Bildungsziel der Vertiefung erreicht hat.
        Sollte dies auf nur einen differenzierten Pflichtgegenstand nicht zutreffen, hat die Klassenkonferenz festzustellen, ob der/die Schüler/in auf Grund seiner/ihrer sonstigen Leistungen den
        Anforderungen der AHS genügen wird. Die Bestimmung, dass in den übrigen Pflichtgegenständen die Beurteilung nicht schlechter als „Befriedigend“
        sein darf, entfällt für Absolventen der Neuen Mittelschule.

KOSTEN:  (für das Schuljahr 2016/2017)

Vorstehend angeführte Beträge sind zehnmal pro Schuljahr zu zahlen.


STIPENDIEN:

Vergeben das Land Tirol, die Landesgedächtnisstiftung; Schülerbeihilfen, Heimbeihilfen, Schülerunterstützung zur Teilnahme an Schulveranstaltungen das Bundesministerium für Unterricht und Kunst, sowie verschiedene Stiftungen.

UNTERKUNFT IM HEIM:

Die internen Schüler wohnen in dem der Schule angeschlossenen Studienheim, in dem einerseits auf ein geregeltes Studium geachtet wird und andererseits Möglichkeiten und Hilfen zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung angeboten werden.
Darüber hinaus sollen die Schüler zu einer christlichen Lebenshaltung geführt werden.

AUSSERFERNER:

Heimschüler aus dem Außerfern werden am Freitag Mittag mit einem Schulbus zur Postautohaltestelle auf das Mieminger Plateau gebracht und am Sonntag Abend dort wieder abgeholt.

ANMELDUNGEN:

Das Anmeldeformular liegt ab 1. Oktober im Sekretariat der Meinhardinums auf. Zwecks Zusendung des Anmeldeformulars kontaktieren sie bitte unser Sekretariat unter sekretariat@meinhardinum.at.
Tag der offenen Tür 2016: Samstag, der 26. November 2016 von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

 

DER SCHULGEMEINSCHAFTSAUSSCHUSS
HAT FÜR DAS MEINHARDINUM
DIE 5-TAGEWOCHE BESCHLOSSEN.  

2016/2017  -  Sonstige Klassen  -  2016/2017

Bitte bemühen Sie sich um einen individuellen Besprechungstermin mit unserem Direktor.

OStR MMag. Georg Jud

  direktion(at)meinhardinum.at

Tel.: 05263 / 6479